kostenlose Hotline:
0800 - 289 289 618

Bester Stromanbieter finden: beste Tarife und Strompreise im Vergleich

Wie nur kann ich meine Stromkosten wieder in den Griff bekommen? Seit Jahren stöhnen Verbraucher unter hohen Energiepreisen. Ob Erdgas, Heizöl oder Strom, nicht immer hat ein regionaler Energieversorger die besten Preise. Vielmehr sollte man das Internet nutzen um herauszufinden, welcher sich als bester Stromanbieter entpuppt.


Wobei gut nicht zwingend mit billig gleichzusetzen ist. Vielmehr kommt es neben dem eigentlichen Strompreis pro Kilowattstunde auf weitere Aspekte an: Vertragslaufzeit, Zahlungsbedingungen oder Neukundenboni sollten ebenso entscheidungsrelevant sein wie Bewertungen von Service sowie AGB. Tatsächlich gibt es unzählige Tarife für Strom. Ein für Verbraucher positiver Umstand, denn viel Wettbewerb bringt günstigere Preise. Er bringt jedoch auch unterschiedlichste Tarifausgestaltungen hervor, und genau hier müssen wir wachsam sein, beim Vergleichen mittels dem Stromrechner. Damit am Ende die Entscheidung für den wirklich besten Stromanbieter steht.

Wer ist der beste Stromanbieter? Eine Frage, viele Antworten

Bester Stromanbieter in Berlin oder München? Sorry, aber pauschal kann dies keiner sagen. Sicherlich finden sich überall gute Stromversorger, von Hamburg bis Stuttgart scheint die Auswahl groß. Doch bei Ihrer Suche nach dem besten Anbieter für Strom geht es nunmal primär um den Preis welchen Sie künftig bezahlen sollen. Dieser jedoch kann quasi täglich anders aussehen. Zählt Stromanbieter X heute noch zu den besseren, kann sich dies bereits in einigen Wochen geändert haben, befindet sich dieser Anbieter im preislichen Mittelfeld.

Aus diesem Grunde haben auch Tests wie beispielsweise von Stiftung Warentest eine eher geringe Halbwertszeit. Was diese vielmehr bieten können: ein Anhaltspunkt. Um wirklich herauszufinden welcher Stromanbieter aktuell der Beste ist muss jedoch selbst ein Test durchgeführt werden, unter Zuhilfenahme eines Stromrechners.

Sind reine Ökostromanbieter besser für meinen grünen Strom?

beste Stromanbieter ÖkostromDass Ökostromtarife immer beliebter werden hat gleich mehrere Gründe. Einer davon sicherlich, dass Ökostrom (im Verhältnis zu Normalstrom) günstiger geworden ist. Doch auch das zunehmende Verantwortungsbewusstsein von Verbrauchern, der ökologische Aspekt, hat zunehmend an Bedeutung gewonnen. Damit verbunden auch die Abneigung gegenüber Strom aus Kernenergie. Nun bieten so ziemlich alle Stromversorger auch Ökostromtarife an. Doch wie gut sind diese? Zu den besten Ökostromanbieter gehören Spezialisten wie Greenpeace Energy, Lichtblick oder EWS. Dies sind unabhängige Stromanbieter, welche sich auf Ökostrom spezialisiert haben. Zum einen bieten jene zertifizierten grünen Strom an, wobei vor allem das „ok-power Label“ für wirklich nachhaltige Ökostromtarife steht. Wichtig für den umweltbewussten Stromkunden ist außerdem, dass diese Unternehmen konventioneller Stromerzeugung wie Kernkraft oder fossilen Brennstoffen in jeglicher Hinsicht abschwören, gleichzeitig in Erneuerbare Energien investieren.

Qualität hat seinen Preis, so zählen beste Ökostromanbieter (im Hinblick auf Nachhaltigkeit) eher selten zu den günstigeren. Hier muss jedoch abwägen, was er bereit ist zu zahlen, welche Schwerpunkte er setzen möchte.

Besten Stromanbieter für 2014 finden, von NRW bis Bayern

Die meisten Haushalte nutzen den Jahreswechsel um einen besseren Stromtarif zu finden, sprich sie suchen nach billigeren Strompreisen. Dabei ist es absolut irrelevant wo man wohnt, im Schwarzwald oder an der Ostsee: Welcher sich als bester Stromanbieter entpuppt wird im Stromrechner ersichtlich. Je nach Laufzeit bzw. Kündigungsfrist des aktuellen Stromvertrags sollte man schauen, wann der Anbieter gewechselt werden kann. Auch bietet eine Strompreiserhöhung die Möglichkeit des Wechselns. Eine gute Gelegenheit, um nach einem neuen Energieversorger Ausschau zu halten.

Bester Stromtarif kann mehr als nur günstig sein

Welche Kriterien sollte ich beim Vergleichen ansetzen um am Ende zwischen wirklich guten Stromanbietern wählen zu können? Hier eine kleine Checkliste. Welche Punkte Sie gewichten möchten bleibt natürlich Ihnen überlassen. In jedem Fall lautet unsere erste Empfehlung: Einstellungsmöglichkeiten im Stromvergleichsrechner nutzen um auf Anhieb beste Stromanbieter aufzuspüren!

  • PREIS: Grundgebühr plus Strompreis pro Kilowattstunde sind Hauptentscheidungskriterien, denn diese Punkte entscheiden über Ihre Stromkosten.
  • BONUS: Neukundenboni werden in aller Regel mit der ersten Stromabrechnung verrechnet, ebenso eventuelle Frei-Kilowattstunden
  • VERTRAGSLAUFZEIT: Beste Stromanbieter müssen ihre Kunden nicht lange binden, weil sie langfristig günstige Strompreise bieten! Achten Sie daher auf eine Laufzeit von max. 12 Monaten. Außerdem sollte die Kündigungsfrist möglichst nur wenige Wochen betragen damit bei Bedarf problemlos gewechselt werden kann.
  • STROMPREISGARANTIE: Heute fast schon üblich, wobei diese wenigstens einen Zeitraum von 1 Jahr betragen sollte. Dann hat man erst mal Ruhe, müssen sich nicht nach kurzer Zeit erneut auf die Suche nach dem besten Stromanbieter machen!

Welcher Stromanbieter ist der Beste?

Machen Sie den Test! Herausfinden, welche Stromanbieter den besten Strompreis anbieten, wie unser Partner Verivox dessen AGB beurteilt, welche Vertragskonditionen sowie Boni für Sie günstig sind. So mancher könnte überrascht sein, um wie viel besser Stromanbieter aus der anderen Ecke Deutschlands sein können, im direkten Vergleich zum regionalen Grundversorger bzw. derzeitigen Stromlieferanten.